By Nicole Susann Roschker

​Die Publikation zeigt u.a. auf foundation zahlreicher ökonomischer Fakten auf, dass das Thema psychische Gesundheit in der Arbeitswelt von solcher Relevanz für Gesellschaft und Unternehmen ist, dass es in der Berichterstattung der Unternehmen nicht mehr ignoriert werden kann. Dennoch ist das Thema Burnout trotz eines stetig wachsenden Drucks der Medien nach wie vor weitgehend ein Tabuthema für Unternehmen. Dies hängt nicht zuletzt damit zusammen, dass bestehende Reporting-Standards und Berichtspflichten das Thema psychische Gesundheit nur teilweise berücksichtigen und allesamt keine Ausführungsbestimmungen, i.e. praktische Hinweise für die Integration in die Berichterstattung geben. Hier leistet die Publikation einen wesentlichen Beitrag - auf foundation einer umfassenden examine bestehender Berichtspflichten und criteria sowie der Berichterstattung der DAX 30 wird ein Leitfaden erstellt, der mit top Practice-Beispielen arbeitet und Unternehmen und Organisationen aufzeigt, welche Inhalte proper sind und wie hierüber bestmöglich berichtet werden kann.

Show description

Read Online or Download Psychische Gesundheit als Tabuthema in der Arbeitswelt: Analyse der DAX 30 und Leitfaden für die Unternehmensberichterstattung PDF

Best german_6 books

Arbeit und elektronische Kommunikation der Zukunft: Methoden und Fallstudien zur Optimierung der Arbeitsplatzgestaltung

In der deutschen Volkswirtschaft entstehen ca. ninety% der Wertschöpfung durch Informationsverarbeitung und Kommunikation an elektronisch unterstützten Arbeitsplätzen. Aspekte wie Arbeitsorganisation, Kommunikationsprozessgestaltung, Ergonomie, Büroraumgestaltung, Motivation, Führung, Strategie und I&K-Ausstattung beeinflussen das komplexe process Arbeitsplatz und damit die mögliche Wertschöpfung.

Die individuelle Entwickelungskurve des Menschen: Ein Problem der medizinischen Konstitutions- und Vererbungslehre

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Chirurgie der Lungen und des Brustfelles

Die Chirurgie der Brustorgane ist einer der jungsten Zweige der modernen Chirur gie. Wahrend in der zweiten Halfte des vergangenen Jahrhunderts nach der Einfuhrung der Antisepsis und Asepsis namentlich in der Bauchchirurgie in kurzer Zeit gewaltige Fortschritte erzielt wurden, beschrankte sich die Tatigkeit des Chirurgen bei den Er krankungen der Brusthohle lange auf die Behandlung von Brustfelleiterungen.

Extra info for Psychische Gesundheit als Tabuthema in der Arbeitswelt: Analyse der DAX 30 und Leitfaden für die Unternehmensberichterstattung

Example text

Gebele 2009, 6-35). Das Modell beruflicher Gratifikationskrisen führt Stressreaktionen und psychische Erkrankungen auf ein längerfristiges Ungleichgewicht zwischen beruflicher Verausgabung und erhaltener Belohnung im Sinne von Wertschätzung, Aufstiegschancen, Arbeitsplatzsicherheit und adäquate Beschäftigung zurück (vgl. Siegrist 2007, 2012). g. 400 Erwerbstätigen als maßgeblich für die Definition guter und damit gesundheitsförderlicher Arbeit genannt wurden. Die Erhebung wurde von der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) durchgeführt, an welcher sich Bund, Länder, Sozialversicherungsträger, Gewerkschaften, Stiftungen und Unternehmen beteiligen, um zu untersuchen, welche Faktoren angesichts der Veränderungen der Arbeitswelt für sichere, gesunde und wettbewerbsfähige Arbeitsbedingungen ausschlaggebend sind.

Kap. 3). Eine an Nachhaltigkeit orientierte Unternehmenspolitik zeichnet sich durch einen verantwortungsvollen Umgang mit menschlichen ebenso wie natürlichen Ressourcen aus (vgl. Kumbruck 2008, 185). Soziale Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Arbeit bedeutet einen schonenden Umgang mit der Ressource Mensch und damit ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit (vgl. Becke 2008, 84). Verantwortungsbewusstsein und Engagement von Unternehmen im Hinblick auf Prävention, Früherkennung, Betreuung von Erkrankten sowie Reintegration sind folglich Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmensführung.

Ulich 2008, 13). Im Zusammenhang mit III. Reporting: Wesentliche Berichtsinhalte, -Berichtspflichten und Standards 55 nachhaltigem Personalmanagement wird Erhalt und Förderung von Gesundheit als zentrale Führungsaufgabe definiert (vgl. Echterhoff 2011, 89 ff & Rudow 2011, 207 ff). In Anlehnung an das Konzept der Salutogenese von Antonovsky (vgl. a. auf die Gesunderhaltung von Mitarbeitern, der Organisation und der Gesellschaft gleichermaßen ausgerichtet und schafft demzufolge Arbeitsbedingungen, die Mitarbeiter, Unternehmen und das soziale Gefüge gesund erhalten und nicht krank machen.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 50 votes