By Karl Strecker

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Hilfsbuch für die Elektrotechnik: Starkstromausgabe PDF

Best german_4 books

Verschlüsselung und Innere Sicherheit: Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit eines Verschlüsselungsverbots bei elektronischer Datenkommunikation

Kryptographie ist die Schlüsseltechnologie für die sichere und zuverlässige Nutzung offener Datennetze. Jedermann kann mit sicherer Verschlüsselung seine Daten vor der Kenntnisnahme durch Dritte schützen - auch Kriminelle und Terroristen. Somit laufen die legalen Abhörbefugnisse von Behörden bei verschlüsselter Kommunikation im web ins Leere.

BASIC im Bau- und Vermessungswesen: Programmierte Ingenieurmathematik mit dem SHARP PC-1500 (A)

Dieses Lehrbuch mit einer integrierten Programmsammlung von BASIC-Programmen für den SHARP-Computer PC-15W~ (Al faßt meine mehrjährigen Arbeiten auf dem Gebiet der Programmierung von Ingenieurmathematik zusammen. Als Dozent an der Technischen Fachhochschule Berlin halte ich im Rahmen der Aufgaben des Fachbereichs, in dem ich tätig bin, für angehende Bau-, Kartographie- und Vermessungsingenieure Mathematikvorlesungen ab.

Extra resources for Hilfsbuch für die Elektrotechnik: Starkstromausgabe

Example text

I', so berrscbt, da der freie Magnetismus des Stabes eine entmagnetisierende Wirkung austibt, d. h. \)' - N . $. Hierin bezeichnet N den sogenannten Entmagnetisierungsfaktor, der bei sebr gestreckten zylindriscben Staben nur vom Dimensionsverbaltnis v, d. b. dem Quotienten aus Lange und Durchmesser des auf kreisfCirmigen Querscbnitt umgerecbneten Stabes, abbangt, und zwar gilt bierftir, wie auch ftir Rotationsellipsoide, angenabert die Gleichung N = 4n (log nat 2v-1). \) = - N $ '" - -~~-~-' .

In kg. em. (2t) FormeJn und Zahlen. Z u g -, Dr u e k - un d S c hub f e I> t i g k e i t. 2B u. , Pl, P•. Die Elastizitlitsgrenze fUrSchub ist etwa4/5 des kleineren Wertes fUr Zug oder Druck; die Schubspannung 'l ist fUr rechteck. Querschnitt 3 P/2bh und fUr kreisform. Querschnitt t6P/31Jtlo• = B i e g e fe s t i g k e it. Biegemoment M =P . s; P Last, s ihr Hebclarm. 1m g e fA h r Ii c hen Que r s c h nit t wird p. s ein Maximum; dies muS sein ;:;;; WI" Pb; WI's. 25. Pb s. 29. Festigkeit. E i n i g e wi c h t i g e Fall e von B i e g e be a n s p rue hun g.

2000-2300 Siliziumbronze . Doppelbronze 1500 Phosphorbronze, blank • 2000 . gegliiht 4000 " 2900-3570 Messing. -Bronze, gegossen • 2050-2570 Blei . 3300-4000 1 2800-3500 Zugfestigkeit kg/em· Festigkeitszahlen in kg/em'. -;;;-- ~ ~ g. m g; ""S'" '"~. '"00 Spannung. Dichte. 29 Spannungszahlen. Die Zahlen der Tafel sind mit 100 zu multiplizieren, um kg*/em2 zu er· halten. Man nehme die zulassigen Spannungen unter: a fUr ruhende Belastung. ' b fiir Spannungen wechseInd zwischen un~ dem Hoehstwert. c fiir Spannungen weehselnd zwischen einem negativen und einem posi· tiven Hoch"twert.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 19 votes