By Thomas Meyer, Hermann Steinthal

Show description

Read Online or Download Grund- und Aufbauwortschatz Griechisch PDF

Similar german_3 books

Post Merger Integration von Logistikdienstleistern : konzeptionelle und empirische Analyse branchenspezifischer Integrationskompetenzen

Die Forschung zum Gebiet von Mergers & Acquisitions im Allgemeinen und der submit Merger Integration im Speziellen hat in der Betriebswirtschaftslehre eine lange culture. Obwohl im Rahmen dieser Forschungsbemühungen in der Vergangenheit bereits wesentliche Erkenntn- fortschritte erzielt werden konnten, sind die Resultate häufig relativ schwer „greifbar“.

Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom

BuchhandelstextEine sichere Beherrschung der Grundlagen der Elektrotechnik ist ohne Bearbeitung von ? bungsaufgaben nicht erreichbar. In diesem Band werden ? bungsaufgaben zur Wechselstromtechnik, gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad, gestellt und im Anschluss eines jeden Kapitels ausf? hrlich mit Zwischenschritten gel?

Extra info for Grund- und Aufbauwortschatz Griechisch

Example text

Verstehen', wissen das Verständnis, das Wissen, die Erkenntnis (+->- 66�a, subj. An­ nahme) (Phi/. Epistemo-logie : Wissen­ schaftstheorie) der Fisch (vgl. pos 220 Kcxioo od. K6:oo Aor. eKavcra KCXTCX IKcxioo 221 KCXKOS, 1'} , 6v (+->- &ya66s 1) * TO KCXKOV KCXKOVpyeoo (TlVCx) (KaKOS + epyov 1 53) rein (vgl. Katharina ; Katharer > Ketzer) neu, ungewöhnlich (Geol. Käno-zoikum : erdgeschicht­ l iche ,Neuzeit') 1 . der rechte Zeitpunkt 2. die günstige Gelegenheit, der Vorteil anzünden, etw. verbrennen (Optik Kaustik : Brennfläche) niederbrennen, einäschern ] .

Einen Flüchtling) 2. a ufg reifen (was soeben gesagt wurde), jmd. in die Rede fallen, erwidern 3. aveavw (·n va) Stammformen s. u. a6e Ö:;ru:�v. Er verschwand, ohne daß es meist mit Part. , z. B. eyw jmd. merkte. (nicht verhehlend :) wahr, ehrl ich die Wahrheit echt, richt i g sagen, reden, nennen aVT! lai (Ttvi) wi dersprechen mit jmd. reden, ein Gespräch führen Stammformen s. u. Stammformen s. 11. eyw cruA. eyw o 267 auslesen, auswählen (vgl. eklektisch) 1 . aufzählen (vgl. Katalog) 2. auslesen , auswählen sammeln, versammeln Stammformen s.

Dermatologie : Lehre von den Hautkrankheiten ; Epidermis : Oberhaut) der Herr, Herrscher, Despot 1 . etw. annehmen 2. jmd. aufnehmen (als Gast) etw. hinnehmen, zulassen 1 . etw. annehmen ; 2. erwarten erwarten (Stil. A-prosdoketon : unerwartete Redewendung) 1 . jmd. empfangen (freundl . od. ) 2. etw. auf sich nehmen, überneh­ men binden (Stil. A-syn-deton : Verbin­ dung ohne ,Binde'-wort) das Band, die Fessel offenbar, klar unbekannt, ungewiß klar machen, zeigen I . die Gemeinde, Heimatgemeinde 2.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 35 votes