By D. Seidel (auth.), Professor Dr. Dietrich Seidel, Dr. Hermann Lang (eds.)

Show description

Read Online or Download Funktion und Funktionsdiagnostik der Leber PDF

Best german_6 books

Arbeit und elektronische Kommunikation der Zukunft: Methoden und Fallstudien zur Optimierung der Arbeitsplatzgestaltung

In der deutschen Volkswirtschaft entstehen ca. ninety% der Wertschöpfung durch Informationsverarbeitung und Kommunikation an elektronisch unterstützten Arbeitsplätzen. Aspekte wie Arbeitsorganisation, Kommunikationsprozessgestaltung, Ergonomie, Büroraumgestaltung, Motivation, Führung, Strategie und I&K-Ausstattung beeinflussen das komplexe method Arbeitsplatz und damit die mögliche Wertschöpfung.

Die individuelle Entwickelungskurve des Menschen: Ein Problem der medizinischen Konstitutions- und Vererbungslehre

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Chirurgie der Lungen und des Brustfelles

Die Chirurgie der Brustorgane ist einer der jungsten Zweige der modernen Chirur gie. Wahrend in der zweiten Halfte des vergangenen Jahrhunderts nach der Einfuhrung der Antisepsis und Asepsis namentlich in der Bauchchirurgie in kurzer Zeit gewaltige Fortschritte erzielt wurden, beschrankte sich die Tatigkeit des Chirurgen bei den Er krankungen der Brusthohle lange auf die Behandlung von Brustfelleiterungen.

Additional info for Funktion und Funktionsdiagnostik der Leber

Sample text

Warum Weibchen und Mannchen hier in der Zonierung nicht immer gleich sind, ist schwer zu verstehen. Auch wir haben Hinweise darauf, daB es innerhalb der Zonen eine Art Mikroheterogenitat gibt. Wir haben bloB vorlaufig auf die Interpretation verzichtet, weil die Sache dann noch untibersehbarer und noch schwieriger wird. Aber ich glaube, das muB man berticksichtigen. COLOMBO: Ich habe eine Frage in bezug auf die Zonierung: Es werden ja die meisten biochemischen Reaktionen unter Substratsattigungsbedingungen gemessen.

H. ohne interrnediaren Abbau des Koh- 30 lenstoffskeletts, das Hauptsubstrat der Synthese von Glykogen nicht nur im Muskel, sondern auch in der Leber ist (Tabelle 4). Das Modell der "metabolischen Zonierung" steht zu dieser allgemein akzeptierten Auffassung im Widerspruch, da es fordert, daB Glykogen in den periportalen Hepatocyten aus C3-Substraten und nicht aus Glucose gebildet wird. Bei der Vorstellung des Modells 1977 wurde darauf aufmerksam gemacht, daB das Modell die Folgerung bisher wenig beachteter Arbeiten aus dem Jahre 1968 und 1972 erklaren wUrde, namlich, daB Pyruvat und nicht Glucose das Hauptsubstrat der Glykogensynthese ist (Tabelle 4).

Ratte, orthograde Perfusion wie unter A. und retrograde Perfusion von der unteren Hohlvene tiber Lebervene zur pfortader. C. Ratte, orthograde Perfusion wie unter A. mit Infusion von 10 ~M Nitroprussid-Natrium (NPN) [vgl. 6]. Glc Glucose, NA Noradrenalin ausgelosten Reduktion der Sauerstoffaufnahrne, der Harnstoffabgabe und der Arnrnoniakelirninierung beteiligt zu sein (Tabelle 1). Bei retrograder Perfusion von der unteren Hohlvene tiber die Lebervene zur Pfortader hin kann Noradrenalin aus dern Uberlauf der Tabelle 1.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 12 votes