By Stefan Gutberlet (auth.)

Eine lang anhaltende Debatte in der managementwissenschaftlichen Literatur kreist um den Zusammenhang zwischen der Markteintrittsreihenfolge und dem daraus resultierenden Unternehmenserfolg. Daran anknüpfend untersucht Stefan Gutberlet am Beispiel von imitativen Unternehmensgründungen in der Internetökonomie, welche Faktoren überhaupt erst dazu führen, ob ein Unternehmen früh oder spät in den Markt eintritt. Auf der foundation eines selbst entwickelten Forschungsmodells überprüft er die aufgestellten Hypothesen mit Hilfe einer Online-Befragung von Unternehmensgründern und leitet theoretische wie auch praktische Implikationen ab.

Show description

Read or Download Determinanten der Markteintrittsreihenfolge von imitativen Internet Start-ups: Eine empirische Untersuchung über die Geschwindigkeit bei der Unternehmensentstehung und ihr Einfluss auf den Unternehmenserfolg PDF

Similar internet books

21 Recipes for Mining Twitter

Millions of public Twitter streams harbor a wealth of information, and when you mine them, you could achieve a few worthwhile insights. This brief and concise booklet deals a set of recipes that will help you extract nuggets of Twitter details utilizing easy-to-learn Python instruments. each one recipe bargains a dialogue of ways and why the answer works, so that you can speedy adapt it to suit your specific wishes. The recipes contain recommendations to:
* Use OAuth to entry Twitter facts
* Create and examine graphs of retweet relationships
* Use the streaming API to reap tweets in realtime
* Harvest and examine neighbors and fans
* realize friendship cliques
* Summarize webpages from brief URLs

This publication is an ideal spouse to O’Reilly's Mining the Social Web.

@heaven: The Online Death of a Cybernetic Futurist

1994, northern California. the net is simply rising from its origins within the army and collage learn labs. teams of idealistic technologists, spotting its strength as a device for liberation and unity, are operating feverishly to construct the community. within the early chat rooms of 1 such accumulating, soon-to-become-famous because the good, a Stanford futurist named Tom Mandel creates a brand new convention.

Internet der Dinge in der Intralogistik

Die imaginative and prescient vom sich selbst steuernden Materialfluss, einem Netzwerk von gleichberechtigten Einheiten, die keine übergeordnete Koordination mehr brauchen, beginnt Gestalt anzunehmen. Experten aus Wissenschaft und Technik fordern ein Umdenken in der Intralogistik: weg von durchgeplanten, vorherbestimmten Systemen, hin zu einem „Internet der Dinge".

Make The Internet Your Warm Market: The Complete Guide to Networking through Instant Messaging (Soft

A useful ebook on connecting with new, current, and power clients via fast messaging on the web. Use the web as a strong prospecting instrument with the guidelines during this needs to learn booklet

Additional info for Determinanten der Markteintrittsreihenfolge von imitativen Internet Start-ups: Eine empirische Untersuchung über die Geschwindigkeit bei der Unternehmensentstehung und ihr Einfluss auf den Unternehmenserfolg

Example text

Reed/DeFilippi (1990), S. ; Barney (1991), S. 108–110; Peteraf (1993), S. ; Rasche (1994), S. ; Collis/Montgomery (1995), S. 122; Zu Knyphausen-Aufseß (1995), S. 85; Bürki (1996), S. 126f. 130 Vgl. Barney (1991), S. 110; Rasche (1994), S. 73; Zu Knyphausen-Aufseß (1995), S. 85. 131 Vgl. Bresser (1998), S. 307. 132 Vgl. Bürki (1996), S. 157; Barney (1997), S. 160–162. 133 Vgl. Dierickx/Cool (1989), S. 1505. 134 Teece/Pisano/Shuen (1997), S. 518. 135 Bürki (1996), S. 49. 140, auf die ein Unternehmen aktuell oder potentiell zurückgreifen kann.

Grant (1991), S. 119. 153 Vgl. Nicolai (2000), S. 115. 154 Teece/Pisano/Shuen (1997), S. 516. 155 Vgl. Boccardelli/Magnusson (2006), S. 171. 156 Vgl. Boccardelli/Magnusson (2006), S. 165. 2 Der Resource-based view 23 Unter dynamischen Umweltbedingungen müssen sich Unternehmen ständig an ein neues Markt- und Wettbewerbsumfeld anpassen und folglich auch die Routinen ihrer Leistungserstellung ändern. 159 Diese Pfadabhängigkeit ist wie beim klassischen RBV eine Besonderheit des Dynamic Capabilities-Ansatzes.

Morse/Mitchell (2006), S. 1ff. 44 3 Der Unternehmensentstehungsprozesses als Grundlage der Markteintrittsreihenfolge Ideensuche und -entwicklung Ideenselektion Planung und Finanzierung Unternehmensaufbau Unternehmensstart Lfd. 6: Phasenmodell nach Morse und Mitchell (2006) Quelle: Eigene Darstellung in Anlehnung an Morse/Mitchell (2006), S. XV. Brainstorming oder das Erkennen von Optimierungsmöglichkeiten bei existierenden Produkten oder Prozessen. (2) Die Phase der Ideenselektion Ziel dieser Phase ist es, den Fundus an Ideen im Hinblick auf realisierbare Unternehmen zu reduzieren.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 39 votes