By Jürgen Kotz; Konrad Pfeffer; Siegfried Klaubert

Show description

Read or Download Der VB.NET-Anwendungsentwickler : [praktische Einführung in die neue VB-Generation] PDF

Best german_3 books

Post Merger Integration von Logistikdienstleistern : konzeptionelle und empirische Analyse branchenspezifischer Integrationskompetenzen

Die Forschung zum Gebiet von Mergers & Acquisitions im Allgemeinen und der publish Merger Integration im Speziellen hat in der Betriebswirtschaftslehre eine lange culture. Obwohl im Rahmen dieser Forschungsbemühungen in der Vergangenheit bereits wesentliche Erkenntn- fortschritte erzielt werden konnten, sind die Resultate häufig relativ schwer „greifbar“.

Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom

BuchhandelstextEine sichere Beherrschung der Grundlagen der Elektrotechnik ist ohne Bearbeitung von ? bungsaufgaben nicht erreichbar. In diesem Band werden ? bungsaufgaben zur Wechselstromtechnik, gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad, gestellt und im Anschluss eines jeden Kapitels ausf? hrlich mit Zwischenschritten gel?

Extra resources for Der VB.NET-Anwendungsentwickler : [praktische Einführung in die neue VB-Generation]

Sample text

Der neue Look zieht sich quer durch alle Dialoge und macht bereits auf Anhieb einen einerseits vertrauten, dennoch aber hübscheren und komfortableren Eindruck als bei der Vorgängerversion. Der Einsatz von farbigen Symbolen und Illustrationen soll den Entwickler ja nicht verwirren und von seinem eigentlichen Ziel der schnellen und effektiven Erzeugung von Quellcode ablenken. Vielmehr soll durch die vielen Features so viel Unterstützung geboten werden wie irgend möglich. Schließlich gilt auch hier der Grundsatz: Nur ein zufriedener Entwickler ist ein guter Entwickler.

Die Anzahl der Fenster, die gleichzeitig angezeigt werden, hat sich deutlich verringert. Vielmehr werden jetzt Unterteilungen in Register vorgenommen, die einen Wechsel von der Objektansicht von Form1 sehr leicht zur Code-Ansicht von Module 17 ermöglichen. Selbst der Objektbrowser und die Hilfe werden als Register angezeigt. Erwähnenswert ist auch die Abschaffung der lästigen Bestätigungsanforderungen bei Syntaxfehlern im Text. Unterläuft Ihnen in den Anweisungszeilen ein Fehler, müssen Sie nicht mehr zuerst das angezeigte Meldungsfenster bestätigen.

Dies erfolgt ebenfalls über ein Steuerelement (CONTEXTMENU), das Sie einfach in Ihre Formularebene ziehen. Das Kontextmenü kann dann direkt im Formular von Ihnen mit Eintragungen gefüllt werden. Die Steuerelemente, die zur Laufzeit dieses Menü anzeigen sollen, wenn der Anwender die rechte Maustaste betätigt, müssen in ihrer Eigenschaft KontextMenü auf das für sie einschlägige CONTEXTMENU-Control eingestellt werden. NET auch nicht mehr auf dem Formular angeordnet. Im Gegensatz zu früher, als zum Beispiel noch das COMMONDIALOG-Control oder auch das IMAGELIST-Control an einer doch hier und da störenden Stelle auf dem Formular untergebracht waren, hat man nun einen separaten Fußleistenbereich in der Entwicklungsumgebung geschaffen, in dem all diese später unsichtbaren Controls aufbewahrt und zur Auswahl-Bearbeitung vorgehalten werden.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 44 votes