By Katrin Gruner, Christian Jost, Frank Spiegel, Gerhard Fuchs, Helmut Dohmann, Karim Khakzar

Das Buch orientiert in allen Phasen der kostenorientierten Planung, Steuerung und Durchführung von Softwareprojekten. Dabei wird die komplette Wertschöpfungskette des Softwareproduktes berücksichtigt. Es zeigt, wie der softwarespezifische Lebenszyklus des IT-Produktes erfolgreich gestaltet und mit controllingspezifischen Mechanismen ausgerichtet wird. Controlling-Instrumente, -Verfahren und -Methoden werden explizit behandelt, mit Blick auf die besonderen Belange des IT-Bereiches. Das Buch liefert einen wesentlichen Baustein zum Controlling von IT, am Beispiel Softwareentwicklung obvious gemacht. Hilfreich für eine ökonomisch ausgerichtete Steuerung von SW-Projekten, systematisch und fundiert.

Show description

Read or Download Controlling von Softwareprojekten: Erfolgsorientierte Steuerung in allen Phasen des Lifecycles PDF

Similar german_4 books

Verschlüsselung und Innere Sicherheit: Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit eines Verschlüsselungsverbots bei elektronischer Datenkommunikation

Kryptographie ist die Schlüsseltechnologie für die sichere und zuverlässige Nutzung offener Datennetze. Jedermann kann mit sicherer Verschlüsselung seine Daten vor der Kenntnisnahme durch Dritte schützen - auch Kriminelle und Terroristen. Somit laufen die legalen Abhörbefugnisse von Behörden bei verschlüsselter Kommunikation im web ins Leere.

BASIC im Bau- und Vermessungswesen: Programmierte Ingenieurmathematik mit dem SHARP PC-1500 (A)

Dieses Lehrbuch mit einer integrierten Programmsammlung von BASIC-Programmen für den SHARP-Computer PC-15W~ (Al faßt meine mehrjährigen Arbeiten auf dem Gebiet der Programmierung von Ingenieurmathematik zusammen. Als Dozent an der Technischen Fachhochschule Berlin halte ich im Rahmen der Aufgaben des Fachbereichs, in dem ich tätig bin, für angehende Bau-, Kartographie- und Vermessungsingenieure Mathematikvorlesungen ab.

Extra info for Controlling von Softwareprojekten: Erfolgsorientierte Steuerung in allen Phasen des Lifecycles

Sample text

Legende: E, = Suche alternativer Problemlösungspotenziale E2 = Alternativenbewertung und -auswahl E3 = Forschung, Studien, Grobanalysen E. = Fein-lDetailanalysen, Design Es = Realisierung, Test E. = Pilotbetrieb, ProduktionseinsalZ, Betrieb M, = Markteinfiihrung M2 = Marktdurchdringung M3 = Marktsättigung M. = Marktdegeneration (Einfuhrungsphase) (Wachstumsphase) (Reifephase) (Rückgangsphase ) Abb. 5 34 vorgenommen und im Folgenden unter dem Begriff des Produktlebenszyklusses für ITProdukte impliziert, da nur durch die gesamthafte Betrachtung eine detaillierte wertorientierte Analyse eines IT-Produktes vorgenommen werden kann.

_ ........ _. _. _. _.. ,... ,.. ... .... ... ~ Legende: E, = Suche alternativer Problemlösungspotenziale E2 = Alternativenbewertung und -auswahl E3 = Forschung, Studien, Grobanalysen E. = Fein-lDetailanalysen, Design Es = Realisierung, Test E. = Pilotbetrieb, ProduktionseinsalZ, Betrieb M, = Markteinfiihrung M2 = Marktdurchdringung M3 = Marktsättigung M. = Marktdegeneration (Einfuhrungsphase) (Wachstumsphase) (Reifephase) (Rückgangsphase ) Abb. 5 34 vorgenommen und im Folgenden unter dem Begriff des Produktlebenszyklusses für ITProdukte impliziert, da nur durch die gesamthafte Betrachtung eine detaillierte wertorientierte Analyse eines IT-Produktes vorgenommen werden kann.

_ . _ . _ . _ . _ . _•• . _ i. I Kurzfristig : operative Phase J Zeit Eonsatzphase : ~ I. . _ ........ _. _. _. _.. ,... ,.. ... .... ... ~ Legende: E, = Suche alternativer Problemlösungspotenziale E2 = Alternativenbewertung und -auswahl E3 = Forschung, Studien, Grobanalysen E. = Fein-lDetailanalysen, Design Es = Realisierung, Test E. = Pilotbetrieb, ProduktionseinsalZ, Betrieb M, = Markteinfiihrung M2 = Marktdurchdringung M3 = Marktsättigung M. = Marktdegeneration (Einfuhrungsphase) (Wachstumsphase) (Reifephase) (Rückgangsphase ) Abb.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 4 votes