Vorkurs Mathematik: Arbeitsbuch zum Studienbeginn in by Erhard Cramer

By Erhard Cramer

Dieses Arbeitsbuch dient dem Aufbau und der Auffrischung mathematischer Grundlagen zum Studienbeginn. Es bietet eine systematische, statistikorientierte Aufbereitung der mathematischen Grundlagen sowie eine Fulle von Anwendungsbeispielen und Aufgaben aus dem Umfeld der angewandten Statistik. Alle Themen werden ausfuhrlich erlautert und mit vielen Beispielen und Grafiken illustriert, so dass sich das Buch in hervorragender Weise zum Selbststudium eignet. Viele Aufgaben ermoglichen das zwingend erforderliche Einuben der behandelten Inhalte, wobei zur Uberprufung der eigenen Bearbeitung ausfuhrliche und vollstandige Losungen enthalten sind. Die behandelten Themen umfassen die Bereiche mathematische Grundbegriffe und Symbolik, elementare Mengenlehre, Bruch- und Potenzrechnung, Summen- und Produktzeichen, Funktionen, Folgen, Reihen, Gleichungen, Ungleichungen, Grenzwerte, Differential- und Integralrechnung, Optimierung. Fur die four. Auflage wurden mehr als a hundred neue Aufgaben mit ausfuhrlichen Losungen in den textual content eingearbeitet. Zudem wurde das format grundlegend uberarbeitet und der textual content nochmals kritisch durchgesehen. Weitere Materialien zum Buch bzw. zum mathematischen Grundwissen werden auf der Webseite www.vorkurs-mathematik.de zur Verfugung gestellt.

Das Buch richtet sich an Studienanfangerinnen und Studienanfanger in Bachelor-Studiengangen, insbesondere der Wirtschafts-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften. Daruber hinaus wendet es sich an Studierende in Fachrichtungen mit Statistikanteil, in denen eine vorbereitende Mathematikveranstaltung fehlt (z.B. Medizin oder Psychologie).

Show description

Bausanierung: Grundlagen — Planung — Durchfuhrung by Guido F. Moschig

By Guido F. Moschig

Die Bauwerksanierung nimmt eine immer wichtigere Stellung in Deutschland ein. Doch wie wird eine Sanierung richtig durchgefuhrt und used to be ist dabei zu beachten?
Der Autor erklart in seinem Buch die exakte Planung unter Berucksichtigung einer ganzheitlichen Gebaudesanierung. Die Bestandsaufnahme und Bauwerksanalyse sind dabei zwingende Voraussetzungen fur eine funktionstuchtige Bausanierung. Dabei sind die bauphysikalischen Komponenten von ganz besonderer Bedeutung. Unterschiedliche Baumaterialien mit unterschiedlichen chemischen und physikalischen Verhaltensformen mussen kombiniert werden, um den vielfaltigen Anforderungen gerecht zu werden. Dieses Buch ist ein Muss, wenn Sanierung nicht zur Dauersanierung werden soll.
Die zweite Auflage wurde um das Kapitel „Sanierungsplanung“ mit zahlreichen Beispielen zu ausgefuhrten Sanierungen erweitert.

Show description

Systematische Personalentwicklung: 18 Strategien zur by Andreas Wien, Normen Franzke

By Andreas Wien, Normen Franzke

In 18 klaren, leicht nachvollziehbaren Strategien erläutern die Autoren unter Berücksichtigung neuer wissenschaftlicher Ansichten aktuelle Praxistrends sowie Aufbau und Konzeption einer systematischen Personalentwicklung. Künftige und erfahrene Praktiker profitieren von konkreten Handlungsanweisungen zur Implementierung zukunftstauglicher Maßnahmen im Unternehmen. Die Darstellung geeigneter Methoden und Instrumente für die Erstellung bzw. Fortschreibung der regelmäßig durchzuführenden Personalentwicklungsmaßnahmen gewährleistet den praktischen Einstieg. Zudem werden die theoretischen Grundlagen der Integration eines Personalentwicklungskonzeptes fundiert vermittelt und anschaulich in die Praxis überführt. Dieses Buch ist eine ausgezeichnete Orientierungshilfe im veränderlichen Prozess der Personalentwicklung.

Show description

Betriebswirtschaftslehre und betriebliche Praxis: by Lothar Streitferdt (auth.), Hermann Jahnke, Wolfgang

By Lothar Streitferdt (auth.), Hermann Jahnke, Wolfgang Brüggemann (eds.)

Zwei Merkmale kennzeichnen die Betriebswirtschaftslehre im Augenblick am deutlichsten: Das eine ist die dynamische Veränderung der betrieblichen Prozesse und Rahmenbedingungen, die in der betriebswirtschaftlichen Theorie wegen ihrer engen Verzahnung mit der betrieblichen Praxis zu einer Neuordnung des Themenspektrums führt. Zum anderen findet eine Konzentration auf die wissenschaftliche Untersuchung von Entscheidungen und Entscheidungsprozessen, insbesondere im betrieblichen Kontext, statt. Diese fungiert als Ruhe verströmender Kontrapunkt zu der thematischen Veränderungsdynamik, indem sie eine relative methodische Kontinuität erzeugt.

Die Autoren dieses Bandes widmen sich dem Zweiklang von moderner Betriebswirtschaftslehre und aktueller betrieblicher Praxis. Die Beiträge zeichnen sich vor allem durch ihre thematische Vielfalt und ihren methodischen Entscheidungsbezug aus. In fachlicher Hinsicht entstammen sie den vier betriebswirtschaftlichen Kerngebieten Produktion und Industrie, Finanzierung und Entscheidungstheorie, Controlling und Bilanzen sowie Logistik und Verkehr.

Show description

Arbeit und elektronische Kommunikation der Zukunft: Methoden by Dr. Bernhard Schmalzl (auth.), Dr. Bernhard Schmalzl (eds.)

By Dr. Bernhard Schmalzl (auth.), Dr. Bernhard Schmalzl (eds.)

In der deutschen Volkswirtschaft entstehen ca. ninety% der Wertschöpfung durch Informationsverarbeitung und Kommunikation an elektronisch unterstützten Arbeitsplätzen. Aspekte wie Arbeitsorganisation, Kommunikationsprozessgestaltung, Ergonomie, Büroraumgestaltung, Motivation, Führung, Strategie und I&K-Ausstattung beeinflussen das komplexe method Arbeitsplatz und damit die mögliche Wertschöpfung.

In diesem Buch werden die wesentlichen Aspekte des Themas Arbeitsplatzgestaltung betrachtet: Nach einer Klärung der Bedeutung der Arbeits(platz)gestaltung für die Wertschöpfung eines Unternehmens werden die kurz- und mittelfristig relevanten optionalen Konzepte elektronischer Kommunikation und Zusammenarbeit vorgestellt. Alle diskutierten Konzepte werden mit Fallstudien abgeschlossen, die dem Leser aufzeigen, welche Bedeutung das jeweilige Konzept für sein Unternehmen haben könnte. Abschließend werden die Themen diskutiert, mit denen sich jeder zwangsläufig beschäftigen muss, der zum Thema Arbeits(platz)gestaltung Verantwortung trägt. Dabei werden Empfehlungen zu wisdom administration und Prozessoptimierung gegeben.

Show description

Beweissicherung im Bauwesen: Grundlagen — Checklisten — by Karl-Heinz Keldungs, Visit Amazon's Wolfgang Tilly Page,

By Karl-Heinz Keldungs, Visit Amazon's Wolfgang Tilly Page, search results, Learn about Author Central, Wolfgang Tilly,

Mit jedem Baufortschritt verändern sich die Gegebenheiten auf der Baustelle. Baumängel kann guy in vielen Fällen später schlecht feststellen oder nachweisen. Der Ausgang eines Bauprozesses hängt oft davon ab, welche Beweise im Einzelfall erbracht werden können.
Die Autoren behandeln alle wichtigen Themen der Beweissicherung. Viele praktische Hinweise aus der langjährigen Berufspraxis der Autoren fließen in die Ausführungen ein und machen das Buch zu einem wertvollen Ratgeber.
Es bietet den Nutzern zusätzlich Checklisten und Schriftsatzmuster an, die bei der Bewältigung der Probleme im selbstständigen Beweisverfahren helfen.

Show description

Chefinnensache: Frauen in der unternehmerischen Praxis by René Leicht, Maria Lauxen-Ulbrich, Robert Strohmeyer (auth.)

By René Leicht, Maria Lauxen-Ulbrich, Robert Strohmeyer (auth.)

Immer mehr Frauen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit, auch in Zeiten einer schwachen Konjunktur. Mittlerweile sind mehr als eine Million der Unternehmen in Deutschland in der Hand von Frauen, verbunden mit drei bis vier Millionen Arbeitsplätzen. Damit stellen Unternehmen von Frauen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Volkswirtschaft.

Gleichzeitig haftet den Unternehmen von Frauen ein "Mauerblümchen"-Image an: Unternehmen von Frauen sind klein, schaffen keine Innovationen, wachsen nicht und sind überwiegend im Servicebereich angesiedelt. Sind dies alles Vorurteile oder ist auch etwas Wahres daran?

Die Autoren geben Antworten auf diese Fragen, indem sie ein differenziertes Bild verschiedener Aspekte aufzeigen: Branchenschwerpunkte von Unternehmerinnen, Unternehmensgröße, Gründungen von Frauen, institutionelle Rahmenbedingungen sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Persönlichkeit von Frauen und Männern. In der vorliegenden Publikation wird aus Sicht der Wissenschaft eine umfassende Betrachtung aller Facetten der unternehmerischen Tätigkeit von Frauen vorgenommen und hier zum ersten Mal gebündelt vorgestellt.

Show description