Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen by Jürgen Altes

By Jürgen Altes

Von o. Professor Dr.-Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt. Es handelt sich dabei wieder um systematische GroB- und Kleinversuche zur Bestimmung der Formanderungen (Setzun gen eines Streifenfundaments, Verformuagen unter demsel ben im beanspruchten Bodenbereich und neb en demselben an der Erdoberflache) vor dem und beim Versinken der Grtin dung. Damit so lIte tiberprtift werden, wieweit die heute tiblichen und auch in Normen angegebenen Berechnungsver fahren und die ihnen zugrunde liegenden Laborversuche hinsichtlich der Zusammendrtickbarkeit und der Scherfestig keit das Verhalten eines Grtindungskorpers richtig wieder geben. Hinsichtlich des unters chten Bodens schlieBt sich die Arbeit folgerichtig einer Reihe von frtiheren Untersuchun gen tiber den rheinischen Schluff als Baugrund an (Akai 1960, model 1962, Kotzias 1963, Frank 1964, Horn 1964, Krause 1966, Odendahl 1969, Kahl 1972, Schultze/Schmidt Schleicher 1973, zusammengefaBt von Schultze 1972, Mitt. VGB 55).

Show description

Sollen die Berliner Elektrizitätswerke verstadtlicht by Emil Schiff

By Emil Schiff

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Rechnerdirektsteuerung von Fertigungseinrichtungen: Beitrag by E. Bauer

By E. Bauer

Ein standig steigender Bedarf an Industrieglitern bei einer deutlich erkennbaren Verknappung und Verteuerung qualifizier ter Arbeitskrafte erfordert eine konsequente Rationalisierung aller Unternehmensbereiche der Mittel- und Kleinserienferti gung [1]. Der Einsatz verbesserter Produktionsmethoden, die Verwendung neuer Werkstoffe sowie eine durchgreifende car matisierung aller Bereiche stellen wesentliche Ansatzpunkte zur Lasung der anstehenden Probleme dar. Wenn guy dabei berlicksichtigt, daB die Materialwirtschaft und die Fertigung in einem Unternehmen den weitaus graBten Kosten anteil verursachen [2], wird die Forderung nach Automatisie rung des fabric- und Informationsflusses dieser Bereiche besonders einleuchtend. Mit Einflihrung der numerischen Steuerung (NC) steht ein ge eignetes Hilfsmittel zur Verfligung, das einedurchgreifende Automatisierung des Informationsflusses der Fertigung erlaubt. Aufbauend auf der mit ihr erreichbaren Automatisierung kan nen, durch verstarkten Einsatz von Digitalrechnern, weitere Bereiche der Fertigung mit in einen automatisierten Informa tionsfluB einbezogen werden. Einen wesentlichen Schritt in dieser Richtung stellt die Ent wicklung von DNC-Systemen ( irect umerical fontrol) dar, die mehrere numerische Steuerungen mit dem Digitalrechner koppeln. Auf dem peripheren Speicher des Rechners sind aIle von den angeschlossenen Steuerungen im betrachteten Zeitraum benatigten NC-Programme abgelegt. Auf Anforderung der NC ent nimmt der Rechner die NC-Daten dem peripheren Speicher und verteilt sie zeit- und formatrichtig an die Steuerungen. Diese Systeme kannen erweitert werden zu integrierten Infor mationssystemen, die den InformationsfluB der Konstruktion und der Arbeitsvorbereitung mit der Fertigung koppeln.

Show description

Schwachstellen: Schäden, Ursachen, Konstruktions- und by Erich Schild, Rainer Oswald, Dietmar Rogier, Volker

By Erich Schild, Rainer Oswald, Dietmar Rogier, Volker Schnapauff, Hans Schweikert, Reinhard Lamers

Basierend auf den Ergebnissen des Forschungsvorhabens: Bauschadensfragen- Bauschadensverhütung im Wohnungsbau und den darauf aufbauenden, 1977 erstmals veröffentlichten "Empfehlungen zur Schwachstellenvermeidung" für Außenwände und Öffnungsanschlüsse wurde eine grundlegende Überarbeitung dieses Buches in Angriff genommen. Diese Arbeiten wurden wiederum vom Minister für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und veränderte und erweiterte Regelwerke wurden bei der Überarbeitung ebenso berücksichtigt wie die verstärkte Anwendung neuer Baumaterialien und Wandkonstruktionen in der Baupraxis. Die Ergebnisse zahlreicher eigener wissenschaftlicher und praxisbezogener Veröffentlichungen sowie die Kenntnisse und Erfahrungen der Autoren auf dem Gebiet der Baukonstruktion und Bauphysik aus langjähriger Planungs- und Gutachtertätigkeit und der Sanierung von Bauschadensfällen sind in diese Arbeit eingeflossen. Die vorliegende Neufassung soll nunmehr dem erweiterten Kenntnisstand, umfangreicheren Regelwerken und einer veränderten Baupraxis Rechnung tragen, um somit das Ziel der Arbeit, die Bauschäden möglichst nachhaltig zu verhindern, auch in Zukunft zu erreichen.

Show description

Technische Hydraulik: Kompendium für den Wasserbau by Prof. Dr. Ralph C. M. Schröder, Prof. Dr. Ulrich C. E. Zanke

By Prof. Dr. Ralph C. M. Schröder, Prof. Dr. Ulrich C. E. Zanke (auth.)

Dieses Kompendium ist sowohl als Nachschlagewerk, Formel- und Beispielsammlung f?r den Ingenieur im Beruf, aber auch als kurzes, umfassendes Lehrbuch f?r Studenten des Bauingenieurwesens geeignet. Es behandelt die Grundlagen, wie sie in den Pflichtvorlesungen im Grundstudium gelehrt werden, aber auch den fortgeschrittenen Lehrstoff des Hazpt- und Vertiefungsstudiums. Die Technische Hydraulik stellt dem planenden Ingenieur die hydromechanischen Berechnungsverfahren zur Verf?gung, die in Wasserbau, Wasserwirtschaft, Abwassertechnik und Wasserversorgung ben?tigt werden. Besonders hervorzuheben an diesem Buch ist der Querschnitt durch das Gesamtgebiet und die einheitliche Behandlung des Sedimenttransports.

Show description

Die Vorkalkulation im Maschinen- und Elektromotorenbau nach by Friedrich Kresta

By Friedrich Kresta

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description