Untersuchungen an elektrisch geheizten Wärmespeichern: Eine by Georg Herberg

By Georg Herberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

BASIC im Bau- und Vermessungswesen: Programmierte by Marsolek

By Marsolek

Dieses Lehrbuch mit einer integrierten Programmsammlung von BASIC-Programmen für den SHARP-Computer PC-15W~ (Al faßt meine mehrjährigen Arbeiten auf dem Gebiet der Programmierung von Ingenieurmathematik zusammen. Als Dozent an der Technischen Fachhochschule Berlin halte ich im Rahmen der Aufgaben des Fachbereichs, in dem ich tätig bin, für angehende Bau-, Kartographie- und Vermessungsingenieure Mathematikvorlesungen ab. Die dabei von meinen Studenten und mir verwendeten Rechenhilfs­ mittel haben sich im Laufe der bei den letzten Jahrzehnte grund­ legend verände~t. Hatten die ersten Taschenrechner lediglich die mechanischen Rechenmaschinen, den Rechenstab und die Logarithmentafel er­ setzt, so leiteten die innerhalb der letzten Jahre auf dem Markt erschienenen programmierbaren mobilen Kleincomputer ei­ nen Wandel in der Behandlung des traditionellen Lehrstoffs ein: Bestimmte Integrale werden nicht mehr unter Verwendung von In­ tegrationsverfahren oder Reihenentwicklungen gelöst und Tabel­ lenwerke - wie etwa das der tabellierten Klotoide - sind über­ flüssig geworden. Überall, wo sich Iterationsverfahren ein­ setzen lassen, liefern programmierte Rechenroutinen schnell und zuverlässig die gesuchten Lösungen. Eine der verbreitetsten Programmiersprachen für cellular Klein­ laptop ist easy. Zu der BASIC-Grundversion aus dem Jahr 1965 sind inzwischen viele BASIC-Dialekte hinzugekommen. Der SHARP PC-1500 (Al kann ohne Zusatz-Software in einem leistungs­ fähigen SHARP-BASIC programmiert werden. 1984 wurde vom ANSI-Kommitee in den united states ein neuer BASIC-Stan­ dard vorgeschlagen, der die positiven Entwicklungen in den RASIC-Dialekten berücksichtigt. four Spezielle software program aus dem Haus HOLTKÖTTER in Hamburg macht es möglich, das SHARP-BASIC auf ein uncomplicated eighty four auszuweiten.

Show description

Baumwollspinnerei: Technologie und Maschinen by H. Bruno Wolf

By H. Bruno Wolf

Der Anteil der Baumwolle an der Weltversorgung mit Textillasern liegt heute mit 11,1 Mio. t bei 65%. quick die gesamte Ernte - und dazu noch eine sehr groBe Menge des 28% betragenden Anteiles der Chemiefasern - wird nach dem Baum woll-Streckwerksspinnverfahren verarbeitet. Die Maschinen sind, abgesehen von rohstoffbedingten Abweichungen, fUr die Verspinnung beider Faserstoffarten praktisch gleich. Der weitere Anstieg des "pro-Kopf"-Verbrauches an Textilien und die industrielle Entwicklung verlangen einen immer starkeren Ausbau der Textil industrie. Auch in absehbarer Zukunft wird das bier unter dem Begriff "Baum wollspinnerei" besprochene Verfahren wohl seine beherrschende Rolle beibehalten. In den Industrielandern schreitet die Automatisierung unaufhaltsam voran und verlangt in steigendem MaBe intestine ausgebildete Fiihrungskrafte. Nachwuchskrafte mit iiberdurchschnittlichem Wissen haben deshalb sehr gute Aufstiegschancen. Allen denen, fUr deren Ausbildung und Weiterkommen im Betrieb die Kenntnisse der Technologie und der Maschinen der Baumwollspinnerei von Bedeutung sind, soIl dieses Buch eine Hille sein. Der umfangreiche Berechnungsteil und die zahl reichen Tabellen sollten es aber auch dem erfahrenen Praktiker zu einem niitz lichen Handbuch machen. Dieses Buch konnte in dieser shape nur durch das verstandnisvolle Entgegen kommen der Maschinenfabriken des In- und Auslandes zustande kommen. Die groBziigige tJberlassung von Bildern und technischen Unterlagen ermoglichte seine zeitnahe Fassung. DafUr auch an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank. Die bier getroffene Auswahl der Abbildungen und Referenzen darf aber nicht als Wert maBstab fiir die einzelnen Erzeugnisse gelten. Mein ganz besonderer Dank gilt aber dem Springer-Verlag. Seine Gestaltung des Buches und die Ausstattung mit zahlreichen Abbildungen werden aIle Beniitzer sehr schatzen.

Show description

Strömungsmechanik: Grundlagen, Grundgleichungen, by Prof. Dr.-Ing. habil. Herbert Oertel Jr., Prof. Dr.-Ing.

By Prof. Dr.-Ing. habil. Herbert Oertel Jr., Prof. Dr.-Ing. Martin Böhle (auth.)

Das Lehrbuch Str?mungsmechanik stellt eine anschauliche Einf?hrung in die Grundlagen, Grundgleichungen und L?sungsmethoden der Str?mungsmechanik dar. Es f?hrt systematisch in die Anwendung str?mungsmechanischer software program ein, die der Entwicklungsingenieur in der Industrie vorfindet.
Neu aufgenommen wurden Kapitel zu Str?mungen Nicht-Newtonscher Medien, Str?mungen mit W?rme?bertragung und Str?mungsmaschinen. Das Kapitel software program wurde um einen Abschnitt zur Grobstruktursimulation erweitert.

Show description

Die Wirbelschicht als Energieübertragungsfläche by Werner Matz

By Werner Matz

In diesem Buch werden die Energieubertragungsflachen von einem ganz neuen Standpunkt aus betrachtet, der dem Leser vielleicht zunachst etwas abstrakt, aber dann nach erfolgreichem Studium des Buches doeh ganz naturlich erscheinen magazine. Er wird finden, dass die hier angewendete vektoranalytische Betrachtungsweise ganz und gar keine erzwungene ist, sondern eine von der Natur gegebene. Denn dass hier be nutzte Gesetz vom flachennormalen wirbelhaften Vektorfeld schliesst das Gesetz vom umkehrbaren und nichtumkehrbaren Kreisprozess, vom wegabhangigen und wegunabhangigen Vorgang. das Auftreten des inte grierenden Nenners usw. ein. Dies sind aber gerade Betrachtungen, die bei der Behandlung des 2. Hauptsatzes der Thermodynamik eine wesent liche Rolle spielen. Der integrierende Nenner erscheint hier als eine be liebige Ortsfunktion A, die mit einem Gradienten (grad IJ?) eines strength feldes 1p multipliziert, den Feldvektor 2{ des flachennormalen wirbel haften Feldes ergibt, namlich 2{ = A grad IP. Es wird gezeigt, dass der meistens nur aus der Thermodynamik bekannte integrierende Nenner bei allen moglichen Energieubertragungen auftritt. Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass der neue vektoranalytische Weg letzten Endes doch leicht verstandlich ist und ihm nebenher gemeinsame Beziehungen zwischen den verschiedensten Energieubertragungen vermittelt. Nach einer kurzen Einleitung wird im Abschn. I das vektorielle Merkmal des flachennormalen, wirbelhaften Feldes behandelt. Im Absehn. II werden der STOKESsehe Satz und das flachennormale Feld besprochen. Abschn. III bringt Beispiele des wirbelhaften flachennormalen Feldes aus der Verfahrenstechnik. Im Abschn. IV schliesslich werden kurz Folgerungen aus den Ausfuhrungen g

Show description

Managementorientierte Kosten- und Leistungsrechnung: by Prof. Dr. rer. pol. Michael Keilus, Dr. rer. pol. Helmut

By Prof. Dr. rer. pol. Michael Keilus, Dr. rer. pol. Helmut Maltry (auth.)

Kosten und Leistungen sind unverzichtbare Informationen f?r die Steuerung der Unternehmensprozesse durch das administration. Dieses Lehrbuch stellt die traditionellen und modernen Kalkulationsmethoden zur Befriedigung von Informationsbed?rfnissen f?r die L?sung von Problemstellungen wachsender Komplexit?t dar. Eine durchgehende praxisorientierte Fallstudie aus der Zementfertigung veranschaulicht s?mtliche Kalkulationsmethoden.

Show description

Schweißverbindungen im Kessel- und Behälterbau by E. Höhn

By E. Höhn

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Bautechnik: Konstruktiver Ingenieurbau 1: Statik by E. Schubert (auth.), Prof. Dr. rer. nat. Erich Cziesielski

By E. Schubert (auth.), Prof. Dr. rer. nat. Erich Cziesielski (eds.)

Band IV stellt zunächst den Planungsablauf von der Entscheidung bis zur Baugenehmigung in den maßgebenden Schritten dar. Im Kapitel Statik werden Zustände statisch bestimmter und unbestimmter Stabwerke behandelt. Es folgen Kapitel über elastisch-gebettete Balken, Dynamik von Stabwerken, Torsion und Profilverformung gerader Stäbe. Darüber hinaus werden Flächentragwerke behandelt. Eine verständliche Einführung in die Methode der Finiten Elemente wird geliefert. Kapitel über Modellgesetze, Praxis der Modelluntersuchungen sowie deren Meßverfahren schließen diesen Band ab. Der Band ist sowohl zum Gebrauch neben Vorlesungen, zum Nachschlagen, als auch zum Selbststudium gedacht.

Show description