By Ulrich Stache

Show description

Read or Download Besteuerung der GmbH PDF

Best german_3 books

Post Merger Integration von Logistikdienstleistern : konzeptionelle und empirische Analyse branchenspezifischer Integrationskompetenzen

Die Forschung zum Gebiet von Mergers & Acquisitions im Allgemeinen und der submit Merger Integration im Speziellen hat in der Betriebswirtschaftslehre eine lange culture. Obwohl im Rahmen dieser Forschungsbemühungen in der Vergangenheit bereits wesentliche Erkenntn- fortschritte erzielt werden konnten, sind die Resultate häufig relativ schwer „greifbar“.

Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom

BuchhandelstextEine sichere Beherrschung der Grundlagen der Elektrotechnik ist ohne Bearbeitung von ? bungsaufgaben nicht erreichbar. In diesem Band werden ? bungsaufgaben zur Wechselstromtechnik, gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad, gestellt und im Anschluss eines jeden Kapitels ausf? hrlich mit Zwischenschritten gel?

Additional info for Besteuerung der GmbH

Sample text

6 Abs. 1 Nr. h. Ansatz des niedrigeren Teilwertes aufgrund einer voraussichtlich dauernden Wertminderung) sind bei der Ermittlung der Herstellungskosten von Erzeugnissen nicht zu berücksichtigen. Das handelsrechtliche Bewertungswahlrecht für Kosten der allgemeinen Verwaltung und Aufwendungen für soziale Einrichtungen des Betriebs, für freiwillige soziale Leistungen und für betriebliche Altersversorgung sowie für Zinsen für Fremdkapital gilt auch für die Steuerbilanz. Voraussetzung für die Berücksichtigung als Teil der Herstellungskosten ist, dass in der Handelsbilanz entsprechend verfahren wird.

Aus dem Anstieg des Marktzinses kann nicht auf ein Absinken des Teilwerts der Schuldscheindarlehen geschlossen werden. Behauptet eine GmbH einen von den Anschaffungskosten abweichenden niedrigeren Teilwert, so hat sie darzulegen, welche Umstände die Annahme eines unter den Anschaffungskosten liegenden Teilwertes rechtfertigen. Sollten die Marktzinsen zum Bilanzstichtag gestiegen sein und sollten daher bei Neuvergabe höhere Zinsen erzielt werden können, so stünden dem auch höhere Refinanzierungskosten gegenüber.

1988, II R 237/83, BStBl 1989 II, 183. 1983, IV R 143/80, BStBl 1984, 35. 2003, IV R 10/01, BStBl 2004 II, 416. 43 42 3 §3 Bilanzierungs- und Bewertungsregeln der Veräußerung oder Verwendung für die Bestimmung einer voraussichtlich dauernden Wertminderung eine besondere Bedeutung zu. Hält die Minderung bis zum Zeitpunkt der Aufstellung der Bilanz oder dem vorangegangenen Verkaufs- oder Verbrauchszeitpunkt an, so ist die Wertminderung voraussichtlich von Dauer. Zusätzliche Erkenntnisse bis zu diesem Zeitpunkt sind zu berücksichtigen.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 46 votes