By Dr.-Ing. Maria Eßlinger (auth.), Dr.-Ing. Maria Eßlinger (eds.)

Show description

Read or Download Berechnung von einfachen und mehrfachen Rautenträgern PDF

Similar german_4 books

Verschlüsselung und Innere Sicherheit: Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit eines Verschlüsselungsverbots bei elektronischer Datenkommunikation

Kryptographie ist die Schlüsseltechnologie für die sichere und zuverlässige Nutzung offener Datennetze. Jedermann kann mit sicherer Verschlüsselung seine Daten vor der Kenntnisnahme durch Dritte schützen - auch Kriminelle und Terroristen. Somit laufen die legalen Abhörbefugnisse von Behörden bei verschlüsselter Kommunikation im web ins Leere.

BASIC im Bau- und Vermessungswesen: Programmierte Ingenieurmathematik mit dem SHARP PC-1500 (A)

Dieses Lehrbuch mit einer integrierten Programmsammlung von BASIC-Programmen für den SHARP-Computer PC-15W~ (Al faßt meine mehrjährigen Arbeiten auf dem Gebiet der Programmierung von Ingenieurmathematik zusammen. Als Dozent an der Technischen Fachhochschule Berlin halte ich im Rahmen der Aufgaben des Fachbereichs, in dem ich tätig bin, für angehende Bau-, Kartographie- und Vermessungsingenieure Mathematikvorlesungen ab.

Extra info for Berechnung von einfachen und mehrfachen Rautenträgern

Example text

Da die 1 (})iX zugehorigen Kurven e - a sin v~ x nur urn die Peri ode :rt/2 verschoben sind, wird darauf verzichtet, sie auf- zuzeichnen. a:'''''"- daB die Kurve erster Ordnung X cos v~x mit Abstand am langsamsten abklingt. Sie ist deshalb fur die Abklinglange der inneren Krafte maBgebend. Die Glieder haherer Ordnung dienen nur dazu, die Grenzbedingungen an der Stelle x = 0 zu erfullen, und sind, wie die Bestimmung der Integrationskonstanten spater zeigen wird, bis zum ersten Maximum der Hauptkurve, das ungefiihr an der Stelle x = a/2 liegt, praktisch abgeklungen.

3. Antimetrische Gurtbelastung. a) Aufstellen und allgemeine I,osung der ])ifferentialgleichung. \Venn die beiden Omtt' eines Tragers antimetrisch belastet sind, sind auch alle Deformationen antimetrisch und cs gilt fiir beide Curte die gleiche Differentialgleichung. r'''15in a Last nicht angreift, die Curte nur durch die senkrechten Kom_h' ponenten del' Diagonalkrafte belastet sind, zu (i" Y d ",4 EJn . - - - [d r " . _ + dz] sm(X = o. r sin,,; \Venn man in diesel' G leichung die Diagonalkriifte durch die Langenanderung del' Diagonalen und diese nach Abb.

X) SIll". Diese Formeln in Gl. (67) eingesetzt, gibt = 2[(A*)= (A*)'d a0] d 0 + EFdsin2rxcosrx b Yo = 2A*d' (69) EFdSin2()(cos;x b Yo Fur das Korrekturglied (A~)~ erhalt man, wenn man fur die Biegelinie nach Gl. (58) auch hier die Naherung nach Gl. (64) einsetzt, Ya Yo (70) B. Unendlichfach statisch unbestimmtes Ersatzsystem. o 00 mit der Abkurzung A* = A * + F g dA=EJ 2A* a3 Yo da 3 ' 2N sm " cos Jgb A* = A* + - N d U 1 2). g (71) A* d' A * ist eine dimensionslose Kennzahl fur die Formanderungsarbeit, die nur von A und der Zahl der berucksichtigten Integrationskonstanten abhangt.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 44 votes