By Christine Öttl, Gitte Härter

Show description

Read or Download 1x1 der Schlagfertigkeit: So reagieren Sie jederzeit souverän. Keine Angst vor Sprachlosigkeit. Angriffe geschickt parieren. Die eigenen Interessen vertreten PDF

Best german_3 books

Post Merger Integration von Logistikdienstleistern : konzeptionelle und empirische Analyse branchenspezifischer Integrationskompetenzen

Die Forschung zum Gebiet von Mergers & Acquisitions im Allgemeinen und der publish Merger Integration im Speziellen hat in der Betriebswirtschaftslehre eine lange culture. Obwohl im Rahmen dieser Forschungsbemühungen in der Vergangenheit bereits wesentliche Erkenntn- fortschritte erzielt werden konnten, sind die Resultate häufig relativ schwer „greifbar“.

Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom

BuchhandelstextEine sichere Beherrschung der Grundlagen der Elektrotechnik ist ohne Bearbeitung von ? bungsaufgaben nicht erreichbar. In diesem Band werden ? bungsaufgaben zur Wechselstromtechnik, gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad, gestellt und im Anschluss eines jeden Kapitels ausf? hrlich mit Zwischenschritten gel?

Extra resources for 1x1 der Schlagfertigkeit: So reagieren Sie jederzeit souverän. Keine Angst vor Sprachlosigkeit. Angriffe geschickt parieren. Die eigenen Interessen vertreten

Example text

Wenn Sie merken, dass die Aussagen Ihres Gesprächspartners Sie auf die Palme bringen, können Sie sich trotzdem als guter Zuhörer beweisen. Sagen Sie, dass Sie sich das gerne durch den Kopf gehen lassen und ein anderes Mal ausführlicher darüber sprechen möchten. »Stammtischgespräche« Werden Sie auch gelegentlich in »Stammtischgespräche« verwickelt oder mit pauschalen Aussagen konfrontiert? Dann kennen Sie sicher die Situation, dass Sie sich so vor den Kopf gestoßen oder verärgert fühlen, dass Sie keinen klaren Gedanken mehr fassen können – und deshalb aggressiv reagieren oder sich aus der Affäre ziehen.

Das kann dazu führen, dass andere lieber auf Distanz bleiben oder sich ganz zurückziehen, Feedback (positives wie kritisches) unterbleibt, die Atmosphäre unangenehm und verkrampft ist. WER IM POSITIVEN SINNE SCHLAGFERTIG IST, wird von anderen dagegen als Person wahrgenommen, die sich zwar nichts gefallen lässt, aber andere nicht verletzt, lösungsorientiert vorgeht, andere Menschen respektvoll behandelt. Und das trägt dazu bei, dass sich die Zusammenarbeit konstruktiv gestaltet, die Kommunikation klappt, Missverständnisse schnell geklärt und Schwierigkeiten gemeinsam angepackt werden.

Je heftiger Sie Pauschalaussagen und Parolen verurteilen, umso schwerer wird es Ihnen fallen, in solchen Momenten Ruhe zu bewahren und sich gelassen mit dem Gesagten zu beschäftigen. Sie tun sich selbst einen Gefallen, wenn Sie davon ausgehen, dass die meisten »Stammtischparolen« nicht in böser Absicht geäußert werden. Oft gehen die Beteiligten einfach zu wenig reflektiert an Dinge heran. Diese wohlwollendere Einstellung hilft Ihnen, ruhig zu bleiben. Und nur dann können Sie die Chance ergreifen, Ihre Gesprächspartner von anderen Sichtweisen zu überzeugen.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 18 votes